World Conference Center Bonn

Das World Conference Center Bonn (WCCB) – ein Ort mit Tradition: Hier hat die demokratische BRD ihren Ursprung. Nach einer vorläufigen Lösung in der Aula der Pädagogischen Akademie wurde mit deren Umbau 1950 ein würdiges Parlamentsgebäude geschaffen. Bauschäden erforderten einen Neubau. Ab 1986 tagte der Deutsche Bundestag zwischenzeitig im "Wasserwerk“ – erneut ein Provisorium. Zwischen 1988 und 1992 entstand ein neuer Plenarsaal nach dem Entwurf des Architekten Günter Behnisch.

Der "Behnisch-Bau" präsentiert sich heiter, hell, transparent und ohne Extravaganzen. Typisch ist die Sitzordnung, bei der Regierung und Bundesrats-Vertreter die Abgeordneten nicht mehr überragten, sondern sich in deren Kreis einreihten – ein Arrangement, das den Partnerschaftsgedanken der NetApp Partner Innovation 2012 perfekt symbolisiert.


World Conference Center Bonn
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn
Anfahrtsskizze
Website

 

NetApp Kontakte

Ursula-Barbara Schmidt
+49 89 900 594 192
ursula-barbara.schmidt@netapp.com

Mathias Büttner
+49 89 900 594 159
mathias.buettner@netapp.com